Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!
Von 14. April 2017 Mehr →

Belfast Street Art: Kaleidoskop der Geschichte

Ein echter Blickfang in Belfast, das Motiv „Son of Protagoras“.

Öffentliche Kunst im Herzen der nordirischen Hauptstadt Belfast hat für ihre wechselvolle Geschichte besondere Bedeutung. Sie lässt tief in die Kultur und Traditionen Nordirlands blicken und lotet die Zeitläufe aus. Von den Murals, den politischen Wandmalereien aus der Zeit der als „Troubles“ in die Geschichte eingegangenen Auseinandersetzungen, bis zu heutiger Straßenkunst, die ihre Local Heroes wie den Fußballer George Best oder Nordirlands berühmten Romancier C. S. Lewis feiert, zeigt sich in den städtischen Kunstwerken auf Mauern, Brücken und Passagen ein Kaleidoskop der Geschichte Belfasts.

Künstler Smug nannte sein überdimensionales Wandbild „The Chef“.

Die Murals sind inzwischen zur Touristenattraktion geworden und werden mit historischen Black Taxis oder Sightseeing Bussen angefahren – vom Fahrer klug und eindrucksvoll erläutert. Und wenn diese Kunst schon immer ein Teil des besonderen Belfaster Selbstausdrucks war, nimmt sie in den vergangenen Jahren sogar noch an Intensität zu.

Die Straßenmalerei hat in Nordirlands Hauptstadt viele Facetten.

Das quirlige Stadtviertel Cathedral Quarter hat sich zu einer Drehscheibe der Street Art entwickelt, und jährlich im September findet unter dem Titel Hit the North ein Street Art Festival von internationalem Rang statt. Das Repertoire der neuen Wandmalerei umfasst einen Stilmix aus Mythologie, Comic, Tierischem und Historie.

„Blury Eyed“ nennt sich das farbenfrohe Motiv von Dan Kitchener.

Ein gutes Angebot, um sie als Besucher zu erkunden und die Hintergründe zu verstehen, ist eine zweistündige Street Art Walking Tour. Sie wird von Künstlern der Gruppe Seedhead Arts geführt. Jeden Sonntag ab 12 Uhr, Treffpunkt ist vor dem Pub The Dark Horse im Belfaster Cathedral Quarter.

Weitere Informationen unter www.discovernorthernireland.com/belfastmurals und unter www.visitbelfast.com/street-art-walking-tour

Riesige Blickfänge warten in Belfast an vielen Straßenecken. (Fotos Tourism Ireland)

Buchtipps: Ulrike Katrin Peters & Karsten-Thilo Raab: Nordirland Reisehandbuch, Westflügel Verlag, ISBN 978-3-939408-00-0, bestellen

Ulrike Katrin Peters, Karsten-Thilo Raab: Oh, diese Iren, Conrad Stein Verlag, ISBN 978-3-86686-804-5. Das Buch ist im Buchhandel oder direkt beim Conrad Stein Verlag erhältlich.


Archiviert unter Europa, Nordirland