Aborigines zeigen ihre Kunst und Kultur

Beim „Cairns Indigenous Art Fair“ sind Malereien der Aborigines - wie hier von Sue Pascoe - zu sehen.
Beim „Cairns Indigenous Art Fair“ sind Malereien der Aborigines – wie hier von Sue Pascoe – zu sehen.

Im tropischen Norden von Queensland findet vom 24. bis 27. Juli zum fünften Mal die „Cairns Indigenous Art Fair“ (CIAF) statt. Die Kunstausstellung im Cairns Cruise Liner Terminal präsentiert traditionelle und zeitgenössische Werke von indigenen Künstlern aus Queensland und den Torres Strait Inseln.

Über die vergangenen Jahre hinweg hat sich die CIAF als die führende indigene Kunstmesse des Landes etabliert. Bereits mehr als 65.000 Besucher konnten die einzigartige Kunst von über 600 Ureinwohnern bewundern. Die CIAF bietet einen guten Mix für Familien, Touristen, Backpacker und Kunstliebhaber zugleich. In verschiedenen Workshops haben Besucher die Möglichkeit, sich künstlerisch zu betätigen und selbst kreativ zu werden. Dabei erleben sie die Künstler hautnah und können sich mit ihnen austauschen.

Auch ungewöhnliche Kunstwerke wie diese "Garden Ladies" sind beim „Cairns Indigenous Art Fair“ zu sehen.
Auch ungewöhnliche Kunstwerke wie diese „Garden Ladies“ sind beim „Cairns Indigenous Art Fair“ zu sehen.

Auf der CIAF dürfen die Kunstgalerien und Kunstzentren ihre Werke nicht nur ausstellen, sondern auch verkaufen. Das Hauptaugenmerk liegt aber darauf, künstlerische Talente wie Maler, Bildhauer, Keramiker, Weber und Grafiker aus Queensland einer breiteren Öffentlichkeit vorzustellen.

Neben den Ausstellungen wird auf der CIAF auch die Kultur der Ureinwohner durch Tanz- und Musikaufführungen zelebriert. Zum ersten Mal steht außerdem eine Modenschau mit Kollektionen von ortsansässigen indigenen Designern auf dem Programm. Der Eintritt für die Kunstmesse sowie für die Tanz- und Musikveranstaltungen ist kostenfrei. Nähere Einzelheiten unter www.CIAF.com.au.

Die Region rund um Cairns ist das zu Hause vieler Aborigines und Torres Strait Insulaner. Um deren Kultur und Geschichte besser kennen zu lernen, können Urlauber aus verschiedenen Touren wählen, die allesamt von australischen Ureinwohnern geführt werden. Mehr Details über die Touren findet man unter www.queensland-australia.eu/de/aborigines.